Bitcoin, Kryptowährungen, Blockchain – all diese Begriffe tauchen seit Jahren immer wieder in den Medien auf. Doch was ist Bitcoin eigentlich? Wir erklären es Ihnen. Einfach und verständlich.

Bitcoin: Bestimmt haben Sie davon in den letzten Jahren schon einmal gehört oder gelesen. Vielleicht besitzen Sie ja auch selbst schon Bitcoins oder kennen jemanden in Ihrem Umfeld, der mit Kryptowährungen handelt.

Dann geht es Ihnen wie den meisten Menschen: Umfragen zufolge haben rund 90 Prozent der Deutschen mittlerweile von dem digitalen Geld Bitcoin gehört.

Weltweit, so schätzen Forscher der Universität Cambridge, gibt es bereits rund 100 Millionen Bitcoin-Nutzer, Tendenz weiter steigend.

Eigentlich dürfte es Bitcoin gar nicht geben

Doch warum interessieren sich überhaupt so viele Leute für Bitcoin? Denn glaubt man den Meinungen vieler etablierten Finanz-Experten der vergangenen Jahre, dann dürfte es dieses neuartige Internetgeld eigentlich gar nicht geben. Bricht es doch mit zu viel von dem, was wir bisher über Geld zu wissen meinen.

Jedes Mal, wenn der Bitcoin-Kurs spektakulär abgestürzt ist, wurde das Projekt daher auch von Politikern, Investoren, Ökonomen und in vielen Medien lautstark für tot erklärt.

Lesen Sie dazu auch: ►Wie entsteht der Preis für Bitcoins?

Doch Totgesagte leben bekanntlich länger und im Falle von Bitcoin gilt das wohl ganz besonders. Denn auch wenn der Bitcoin-Kurs kurzzeitig immer wieder schwankt und dabei durchaus extrem nach oben und unten ausschlägt, so ist die Kryptowährung insgesamt über die Jahre hinweg sehr beständig gewachsen.

Mit minimalem Einsatz zum Millionär

War ein Bitcoin Ende 2010 noch weniger als einen US-Dollar wert, so kostet ein Bitcoin jetzt, rund zehn Jahre später (Anfang 2021) bereits mehr als 31.000 US-Dollar. Das entspricht einem unfassbaren Kurszuwachs von mehr als drei Millionen Prozent.

http://bitcoineinfach.de/bitcoin-verstehen/bitcoin-rechner-so-viel-waere-ihre-bitcoin-investition-heute-wert/

Kein Wunder also, dass in den vergangenen Jahren auch immer wieder von glücklichen Bitcoin-Millionären zu hören war, die mit minimalem Einsatz unfassbar reich geworden sind.

Wo ist der Haken?

Doch sollten diese Zahlen auch skeptisch werden lassen. Drei Millionen Prozent Gewinn? Das klingt doch viel zu schön, um wahr zu sein und kann nicht mit rechten Dingen zugehen. Wo also ist der Haken?

Und tatsächlich gibt es auch bei Bitcoin einen. Denn auf der einen Seite ist es zwar leicht an Bitcoins zu kommen. Sie können sie online bei spezialisierten Börsen und Marktplätzen kaufen, von Person zu Person und sogar an über 11.000 Automaten in mehr als 70 Ländern. Doch noch sehr viel leichter als an Bitcoins zu kommen, ist es, sie wieder zu verlieren.

100 Millionen Euro auf dem Müll

Zu trauriger Berühmtheit kam zum Beispiel der Brite James Howells, der 2013 versehentlich die Festplatte wegwarf, auf der er seine ►Bitcoin-Wallet mit den Schlüsseln zu 7.500 Bitcoins gespeichert hatte. Ein teurer und ärgerlicher Verlust war das schon damals, der mit dem weiter steigenden Kurs jedoch immer schmerzhafter wird. Heute sind diese Bitcoins immerhin rund 200 Millionen Euro wert (Stand: Januar 2021).

Es überrascht daher auch nicht, dass James Howells zwischenzeitlich sogar die gesamte Müllkippe seiner Heimatstadt nach der Festplatte durchsuchen lassen wollte. Mittlerweile hat er das Kapitel jedoch abgeschlossen und sich mit dem Verlust arrangiert.

Und damit ist er nicht allein: Schätzungen gehen davon aus, dass mittlerweile rund vier Millionen Bitcoins auf die eine oder andere Art verloren gegangen sein könnten. Das ist eine erschreckend große Menge. Die maximale Anzahl aller Bitcoins ist schließlich auf 21 Millionen beschränkt.

Der Schlüssel zum unsichtbaren Tresor

Doch sind Bitcoins wie die von James Howells genau genommen gar nicht verloren. Schaut man in die Blockchain, das digitale Kassenbuch, über das das Bitcoin-Netzwerk sämtliche Zahlungen und Transaktionen mit dem digitalen Geld dokumentiert und absichert, so sind seine Bitcoins und die aller anderen darin immer noch zu finden.

Bitcoins existieren schließlich nicht auf Festplatten, sondern nur im Internet. Und das Netz vergisst bekanntlich nichts. Doch lassen sich diese Bitcoins ohne die zugehörigen digitalen Schlüssel eben nicht mehr ausgeben.

Man kann sich das wie einen großen transparenten Tresor vorstellen. Wir können zwar sehen, dass das Geld darin liegt. Ohne den passenden Schlüssel kommen wir jedoch nicht daran.

Auch nicht mit Gewalt. Denn der Tresor besteht aus Mathematik und akzeptiert einzig und allein die eine richtige Lösung. Kennt man diese nicht, kann man nur raten. Doch stehen die Chancen dafür unvorstellbar schlecht: Selbst wenn Sie seit Beginn des Universums in jeder Sekunde einhundert Mal geraten hätten, so hätten Sie dennoch bis heute nur einen minimalen Bruchteil der möglichen Antworten ausprobiert und würden den Tresor wohl auch in einer weiteren Billion Jahren nicht aufbekommen.

Bitcoin: eine Währung frei von politischer Einflussnahme

Das ist die Besonderheit der Kryptographie, auf deren Einsatz nicht nur die Bezeichnung Kryptowährung zurückgeht, sondern die Bitcoin an vielen Stellen sicher und besonders macht.

Denn anstatt wie bisherige Währungen durch Notenbanken, Staaten und Finanzinstitutionen abgesichert zu werden, ist Bitcoin das erste Geld der Menschheit, das auf den unumstößlichen Prinzipien von Mathematik und Physik basiert. Damit eignet es sich nicht nur besonders gut für den Einsatz im Digitalen, sondern ist gleichzeitig auch noch frei von politischer Einflussnahme und Instrumentalisierung. Das ist im Übrigen auch einer der Gründe, warum so viele Leute weltweit auf Bitcoin vertrauen.

Als neuestes Kapitel in der jahrtausendealten Geschichte des Geldes ist das digitale Geld damit eine konsequente Weiterentwicklung. So wie die digitale Revolution insgesamt kein vorübergehendes Phänomen ist, gilt das auch für die Digitalisierung des Geldes. Es wäre daher falsch anzunehmen, Bitcoin sei nur eine vorübergehende Mode-Erscheinung und werde von allein wieder verschwinden. Das Gegenteil ist der Fall. Bitcoin wächst und etabliert sich immer weiter. Denn in einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft ist auch ein echtes digitales Geld letztlich unausweichlich.

Umso wichtiger ist es daher, dass wir uns gut mit diesem Phänomen auseinandersetzen und es verstehen. Jeder für sich, aber auch gemeinsam als Gesellschaft. Denn noch ist Bitcoin ein sehr junges Phänomen und wir sind gerade dabei zu lernen, welches Potenzial, welche Chancen und welche Risiken diese neue Form von Geld mit sich bringt.

Genau das macht jedoch auch den Reiz aus. Weil Bitcoin noch so neu ist, gibt es viele Möglichkeiten, um daran teilzunehmen und das digitale Geld aktiv mitzugestalten. Man muss einfach nur anfangen. Wie das geht, erfahren Sie auf unserer Website. Hier finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um über Bitcoin Bescheid zu wissen und damit zu handeln.

65 Kommentare

  1. hello there and thank you for your information – I’ve definitely picked up anything new from right here. I did however expertise some technical issues using this site, as I experienced to reload the web site lots of times previous to I could get it to load properly. I had been wondering if your hosting is OK? Not that I’m complaining, but sluggish loading instances times will sometimes affect your placement in google and can damage your quality score if advertising and marketing with Adwords. Well I’m adding this RSS to my e-mail and could look out for a lot more of your respective intriguing content. Ensure that you update this again very soon..

  2. Java Burn: What is it? Java Burn is marketed as a natural weight loss product that can increase the speed and efficiency of a person’s natural metabolism, thereby supporting their weight loss efforts

  3. Do you have a spam problem on this website; I also am a blogger, and I was wondering your situation; many of us have created some nice practices and we are looking to swap methods with other folks, be sure to shoot me an email if interested.

  4. I was curious if you ever thought of changing the page layout of your site? Its very well written; I love what youve got to say. But maybe you could a little more in the way of content so people could connect with it better. Youve got an awful lot of text for only having one or 2 pictures. Maybe you could space it out better?

  5. whoah this blog is great i love reading your posts. Keep up the great work! You know, many people are looking around for this info, you could help them greatly.

  6. I have recently started a blog, the info you offer on this web site has helped me greatly. Thank you for all of your time & work. „Everyone is responsible and no one is to blame.“ by Will Schutz.

  7. The next time I read a blog, I hope that it doesnt disappoint me as much as this one. I mean, I know it was my choice to read, but I actually thought youd have something interesting to say. All I hear is a bunch of whining about something that you could fix if you werent too busy looking for attention.

  8. I just could not depart your site before suggesting that I really loved the usual info a person provide to your guests? Is going to be again continuously in order to check up on new posts

  9. The following time I read a weblog, I hope that it doesnt disappoint me as a lot as this one. I imply, I do know it was my option to read, however I actually thought youd have one thing fascinating to say. All I hear is a bunch of whining about one thing that you could possibly fix should you werent too busy in search of attention.

  10. Nice post. I was checking continuously this weblog and I’m inspired! Very useful info specifically the last phase 🙂 I maintain such info much. I was looking for this particular info for a very long time. Thanks and good luck.

  11. Neat blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere? A design like yours with a few simple tweeks would really make my blog shine. Please let me know where you got your design. Thank you

  12. Very nice article and right to the point. I don’t know if this is really the best place to ask but do you folks have any ideea where to employ some professional writers? Thank you 🙂

  13. Hello! Do you know if they make any plugins to assist with SEO? I’m trying to get my blog to rank for some targeted keywords but I’m not seeing very good results. If you know of any please share. Cheers!

  14. hi!,I really like your writing very so much! percentage we communicate more about your post on AOL? I need a specialist in this house to resolve my problem. Maybe that is you! Taking a look forward to look you.

  15. I was wondering if you ever considered changing the structure of your site? Its very well written; I love what youve got to say. But maybe you could a little more in the way of content so people could connect with it better. Youve got an awful lot of text for only having one or two pictures. Maybe you could space it out better?

  16. Thanks for sharing superb informations. Your site is very cool. I’m impressed by the details that you’ve on this website. It reveals how nicely you understand this subject. Bookmarked this website page, will come back for extra articles. You, my friend, ROCK! I found simply the info I already searched all over the place and simply could not come across. What a great web site.

  17. Hi there! This is my first comment here so I just wanted to give a quick shout out and tell you I really enjoy reading your blog posts. Can you recommend any other blogs/websites/forums that deal with the same topics? Thanks a lot!

  18. hi!,I like your writing so much! percentage we keep in touch extra approximately your article on AOL? I need a specialist in this house to resolve my problem. Maybe that’s you! Looking forward to peer you.

  19. hey there and thank you for your info – I have definitely picked up anything new from right here. I did however expertise some technical points using this website, as I experienced to reload the site a lot of times previous to I could get it to load properly. I had been wondering if your hosting is OK? Not that I am complaining, but slow loading instances times will often affect your placement in google and can damage your quality score if ads and marketing with Adwords. Anyway I’m adding this RSS to my email and can look out for a lot more of your respective interesting content. Ensure that you update this again soon..

  20. Nice blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere? A theme like yours with a few simple adjustements would really make my blog stand out. Please let me know where you got your design. Bless you

  21. I am extremely inspired along with your writing skills and also with the structure on your weblog. Is that this a paid topic or did you customize it yourself? Anyway stay up the nice quality writing, it is uncommon to look a nice weblog like this one nowadays..

  22. I have not checked in here for a while since I thought it was getting boring, but the last few posts are great quality so I guess I’ll add you back to my daily bloglist. You deserve it my friend 🙂

  23. Excellent blog you have here but I was wondering if you knew of any user discussion forums that cover the same topics talked about here? I’d really like to be a part of online community where I can get feedback from other experienced people that share the same interest. If you have any recommendations, please let me know. Bless you!

  24. I would like to thnkx for the efforts you have put in writing this blog. I am hoping the same high-grade blog post from you in the upcoming as well. In fact your creative writing abilities has inspired me to get my own blog now. Really the blogging is spreading its wings quickly. Your write up is a good example of it.

  25. Hi, i think that i saw you visited my site thus i came to “return the favor”.I’m attempting to find things to enhance my web site!I suppose its ok to use some of your ideas!!

  26. Hello just wanted to give you a quick heads up. The words in your article seem to be running off the screen in Ie. I’m not sure if this is a format issue or something to do with browser compatibility but I figured I’d post to let you know. The layout look great though! Hope you get the issue fixed soon. Thanks

  27. Have you ever thought about including a little bit more than just your articles? I mean, what you say is valuable and all. However just imagine if you added some great graphics or video clips to give your posts more, „pop“! Your content is excellent but with images and videos, this site could certainly be one of the best in its field. Amazing blog!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein